Die olympischen Anlagen – Das größte Skigebiet in Norwegen

Olympischen Wintersportanlagen Hafjell und Kvitfjell

Hafjell in Norwegen

Die zwei olympischen Wintersportanlagen Hafjell und Kvitfjell bilden jetzt zusammen ein Skigebiet. Ein Skipass gewährt Zugang zu 73 km Abfahrten, fünf Fun-Parks, 900 km präparierten Langlaufloipen, 28 Liften und einer Gondelbahn.  Die Abfahrten bieten von der steilen World Cup-Abfahrt bis zum leichten Anfängerhang alle Schwierigkeitsgrade, inklusive einen der besten Fun Parks im Norden. Ein kostenloser Shuttlebus ermöglicht einen bequemen und schnellen (30 Minuten) Transfer zwischen den Skigebieten.

- gemeinsamer Ski-Pass

- kostenloser Shuttlebus laut Fahrplan während der Saison

- 73 km Abfahrten, davon zehn km mit Flutlicht und Abendskifahren

- 57 unterschiedlichste Pisten

- 28 Schlepplifte, eine Gondelbahn

- 5 Fun Parks mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden

- Norwegens mit Abstand größtes Netz von Langlaufloipen

- viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels, Appartements, Chalets

- gute Auswahl an Restaurants

- Phantastisches Gebiet für Kinder und Jugendliche

 

HAFJELL

Hafjell bietet mit der Moseteralm im Norden das beste Familiengebiet, steile alpine Herausforderungen mit den Olympiapisten, einen Fun Park von internationaler Klasse und eine abends beleuchtete Loipe, die Sie ins beste Langlaufgelände der Welt führt. Unsere olympische Anlage ist auch das einzige Skigebiet Norwegens, das in unmittelbarer Nähe einer Stadt, Lillehammer, liegt.

Skierlebnisse für die ganze Familie

Mit der Gondelbahn hinauf zum Moseter Gipfel - und man ist im besten Familiengebiet des ganzen Nordens. Die jüngsten Skiläufer haben ihr eigenes Areal im neuen Frontyard for kids, mit einem neuen Lift, zwei Pisten und Aufenthaltsraum. Hafjell bietet Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und für alle Varianten. Snowboard und Twin Tip. Das ganze Gebiet liegt auf der Sonnenseite und hat von Mitte November bis Mitte April gute Schneeverhältnisse. Darüber hinaus, dass Hafjell Norwegens besten Fun Park und die abwechslungsreichen Pisten des Landes bietet, ist Hafjell auch Teil des größten Langlaufnetzes Norwegen und verfügt über eine sechs km lange Flutlichtloipe für das Abendlanglaufen.

Hafjell Ski Movie und Ski Line

Hafjell bietet seinen Gästen W-LAN in allen Restaurants, den meisten Übernachtungsbetrieben und an vielen Kreuzungspunkten auf den Pisten. Hafjell ist das erste Gebiet im Norden mit Ski Movi, einem eigenen Slalomkurs mit automatischer Zeitmessung und Video-Aufzeichnung. Hier kann man mit seinen Freunden und der eigenen Familie um die Wette fahren und die Ergebnisse direkt über Facebook veröffentlichen. Hafjell Ski Line registriert Ihre Höhenmeter, Kilometer und die Zahl der Liftnutzungen. Ski Movi und Ski Line sind gratis.

Zentral und leicht zu erreichen

Hafjell liegt im Norden der Olympiastadt Lillehammer. Eine neue Schnellstraße bietet ganzjährig gute Fahrbedingungen. Vom Flughafen Oslo  beträgt die Fahrzeit rund 2 Stunden. Während der Saison verbindet ein Shuttlebus das Gebiet mit den verschiedenen Übernachtungsbetrieben, Geschäften, Restaurants und dem Hunderfossen Winter Park. Neu in der neuen Saison verkehrt an bestimmten Tagen auch ein Shuttlebus zwischen Hafjell und Kvitfjell.

Serviceangebot und gute Erlebnisse

Hafjell verfügt über 350 Hütten und Appartements, 5 Restaurants, 3 Après Ski-Hot spots mit Ski in und Ski out. Das Gipfelrestaurant Skavlen ist einer der guten Rastplätze und lockt mit guter Küche und phantastischer Aussicht über das Gudbrandsdal. Der Gästeservice am Eingang zu den Liften bietet alle Informationen zu Skischulen, Kinderbetreuung, Aktivitäten,  Veranstaltungen und Skiverleih.

Hafjell ist ein großer und moderner Skiort mit besten Skierlebnissen für die ganze Familie.

 

KVITFJELL

45 Autominuten nördlich von Lillehammer liegt das Winterparadies für Enthusiasten: Kvitfjell.

Skifahrer finden hier Herausforderungen und Skiglück für alle - ob man sich die steile Olympia- und World Cup-Piste hinunterstürzen oder seine ersten Meter auf Skiern zurücklegen möchte. Die Westseite von Kvitfjell, die von der E 6 leicht zu erreichen ist, ist der perfekte Startpunkt für Familien und bietet ein neues Servicegebäude, Skicafé, Skiverleih und einen Sportshop.

Winterparadies für Enthusiasten

Kvitfjell ist ein komplettes und sehr schneesicheres Gebiet mit Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Kvitfjell ist das Skigebiet in Norwegen, das in der Regel als erstes im Herbst öffnet und am längsten bis ins Frühjahr hinein gute Skibedingungen bietet. Norwegens größte Tageszeitung hat Kvitfjell zum besten Skigebiet des Landes gekürt: über 100 Schneekanonen und eine World Cup-erfahrene Crew sorgen für perfekte Pisten während der ganzen Saison.

Kvitfjell für Kinder: Junior Ski-Pistendienst und Piratenland

In Kvitfjell können Kinder spielend Ihre Skifähigkeiten verbessern. Im Piratenland geht‘s mit Piraten-Schaluppen auf Schatzsuche. Die Gefahr lauert in den Seeräuberkanonen! Das Piratenland wird in der kommenden Saison um eine neue Ski Cross-Piste, Fun Park-Elemente und einen neuen ”Zauberteppich” erweitert. Das Piraten-Fort ist auch das Hauptquartier der Junior Ski-Patrouille: mit eigenen Walkie Talkies, durch Aufkleber gekennzeichnet und mit einem Rabatt-Voucher ausgestattet passen die Kleine genauso auf die Pisten auf wie der Pistendienst der Erwachsenen.

Cafés, Après Ski und Luxus

Entlang der Pisten findet man in Kvitfjell Restaurants und Après Ski-Angebote mit persönlichem Charme und typisch norwegischen Aussehen: Tyrihans, Koia, Plaza oder unser neues Skicafé auf der Westseite. Dazu liegt mitten im Pistengebiet an der Mittelstation das majestätische Gudbrandsgard Hotel, eines der besten Hotels in Norwegen. In typisch norwegischem Design gehalten bietet es seinen Gästen Schwimmbad, Nachtklub, Restaurant, Weinkeller, Massage und persönlichen Service.

Service und Langlaufen

Auf beiden Seiten des Kvitfjells gibt es einen eigenen Sportshop und einen Skiverleih. In der Skischule kann man seine Technik verbessern - und sollte man die Abfahrtskier mit Langlaufbrettern tauschen wollen, bieten 600 km präparierte und markierte Loipen reichlich Grund dazu...

 

 

FAKTEN

schneegarantie

Hafjell

Ab dem 23.11. garantieren wir mindestens 5 km Pisten, 4 Lifte und 25 km Langlaufloipen. Ab dem 21.12 garantieren wir 25 Pisten, 9 Lifte und 50 km Langlaufloipen.

Kvitfjell

Ab dem 30.11 garantieren wir offene Lifte und Pisten auf beiden Bergseiten: 8 km Piste. Ab dem 21.12 und bis zum 21.4. garantieren wir 3 Sessellifte, 4 Schlepplifte und 15 km Piste.

Diese Garantie geben: Gudbrands Gard Hotell, Kvitfjell Booking und Kvitfjell Alpinanlegg.

Die Schneegarantie gilt nur für die Abbestellung von im Voraus reservierten Buchungen und Ski- Pässen. (gilt nicht für Saisonkarten)

 

 

Fakten Hafjell

Fakten Kvitfjell

44 km Pisten

4 Fun Parks

7 Kinderpisten

32 Pisten: 11 blaue, 10 grüne, 7 rote, 4 schwarze

1 Gondelbahn

17 lifte: 3 Sessellifte, 5 Schlepplifte, 6 Tellerlifte und 3 Förderbänder bzw. Zauberteppiche

Gipfelstation: 1030 m

Höhenmeter: 835 m

7 km Flutlicht-Pisten

6 km Langlaufloipe mit Flutlicht

300 km preparierte Langlaufloipen als Teil des Netzwerkes

 

29 km Pisten

1 Fun Park

2 Kindergebiete

25 Pisten: 11 blaue, 5 grüne, 6 rote und 3 schwarze

11 Lifte: 3 Sessellifte, 2 Schlepplifte, 4 Telllerlifte und 2 Förderbänder bzw. Zauberteppiche

Gipfelstation: 1039 m

Höhenmeter: 854

2,6 km Flutlicht-Pisten

600 km preparierte Langlaufloipen als Teil des Netzwerkes

 

 

Gemeinsame Fakten

73 km unterschiedlichste Pisten

5 Fun Parks für Anfänger und Profis

9 Kinder-Pisten

57 Pisten: 15 grüne, 22 blaue, 13 rote und 7 schwarze

1 Seilbahn

28 Lifte: 6 Sessellifte, 7 Schlepplifte, 10 Tellerlifte und 5 Förderbänder bzw. Zauberteppiche

10 km beleuchtete Pisten

6 km beleuchtete Langlaufloipen

900 km Langlaufloipen als Teil des Netzwerkes

 

 

 

Hafjell Betriebszeiten:

Geplante Saisoneröffnung:                                                                           23.11.2013

Nur an Wochenenden geöffnet im Zeitraum:                                                   23.11.2013 - 30.11.2013

Täglich geöffnet ab:                                                                                      1.12.13

Betriebszeiten 1.12.2013-31.1.2014:                                                             09:30 – 15:30/16:30 Uhr

Betriebszeiten 1.2.2014 – 21.4.2014:                                                             09:30 – 16:30 Uhr

Flutlichtfahren:                                                                                             17.12.2013 – 11.4.2014

Dienstags bis Donnerstags                                                                15:30/16:30 – 20:00 Uhr

Freitags                                                                                           15:30/16:30 – 19:00 Uhr

Geplantes Saisonende:                                                                                 21.4.2014

 

Kvitfjell Betriebszeiten:

Geplante Saisoneröffnung:                                                                            02.11.2013

Betriebszeiten 2.11.2013 - 01.02.2014:                                                          09:30 – 15:30 Uhr

Betriebszeiten 2.02.2014 - 21.04.2014:                                                          09:30 – 16:00 Uhr

Betriebszeiten 15.02.2014 - 21.04.2014 Freitags und Samstags:                       09:30 – 16:30 Uhr

Betriebszeiten 17.02.2014 - 23.04.2014 und Ostern:                                        09:30 – 16:30 Uhr

Flutlichtfahren:                                                                                             17.12.2013 – 11.4.2014

Dienstags und Freitags                                                                      16:30 – 20:00 Uhr

Donnerstags der Zeitraum 07.11.2013 – 20.12.2013                             16:30 – 19:00 Uhr

Geplantes Saisonende:                                                                                  21.4.2014

Kein Flutlichtfahren an gesetzlichen Feiertagen. Alle Angaben vorbehaltlich der Ski- und Wetterbedingungen.

Advertisement
Advertisement